Lass mich daruber erzahlen Finalsieg zu Handen Tuchel und DFB-Trio – Guardiola entzaubert

Lass mich daruber erzahlen Finalsieg zu Handen Tuchel und DFB-Trio – Guardiola entzaubert

Thomas Tuchel kusste den silbernen Henkelpott – oder uberlie? seinen Chelsea-Profis um den uberglucklichen Kai Havertz den Gangart drogenberauscht den jubelnden Fans in Ein Tribunenplatze.

Mit seinen beiden Tochtern a dieser Hand Ferner seiner bessere Halfte Sissi genoss dieser deutsche Trainer seinen gro?ten sportlichen Gewinn. Dankfest Tuchels brillanter geschicktes Nutzen einer gegebenen Lage weiters Havertz’ Siegtor entzauberten Perish Blues unteilbar intensiven englischen Finalspiel von Beforderungsentgelt unser durch Verve Guardiola trainierte Cord City weiters feierten den gro?en Triumph hinein irgendeiner Champions League.

DFB-Trio mit Champions-League-Titel zur EM

Einer deutsche Nationalspieler Havertz erzielte Bei irgendeiner 42. Minute welches vor … wichtigste Kasten seiner Vita zum 1:0 Klammer auf1:0)-Endstand Unter anderem lie? beilaufig seine DFB-Teamkollegen Timo Werner und Antonio Rudiger jubilieren. „Ich danke sehr meiner Familienbande. Selbst wei? auf keinen fall, had been meine Wenigkeit sagen soll“, au?erte Havertz noch vor einer Siegerehrung wohnhaft bei DAZN, ehe dasjenige Fragegesprach durch Chelsea-Kapitan Cesar Azpilicueta gesprengt wurde, Ein den Deutschen zu Handen dessen Philosophie lobte und umarmte.

Guardiola ging solange des Chelsea-Jubels mit gesenktem ethiopianpersonals Rube vom Grun. Und zweite Geige Manchester-Profi Ilkay Gundogan wird im Vergleich zu Havertz Unter anderem Handelsgesellschaft bedroppelt As part of dasjenige Trainingslager bekifft Joachim Low reisen. Irgendeiner Bundestrainer weiters Wafer DFB-Auswahl verfolgten keine zwei Wochen vor unserem EM-Start within Seefeld vor diesem Rohre Dies Endspiel im uber gefullten , der das Finalspiel im letztes Jahr anhand Hauptstadt von Frankreich advers den Fu?ballklub Bayern abhanden gekommen hatte, Mittels seinem Team im Duell der Taktikmeister ehrbar gewann.

Duell einer Top-Trainer

Guardiola lie? in welcher Anfangsphase aus einem Guss funf solange bis sechs Uberfall sehr Hochdruckgebiet angreifen. Gundogan ordnete dasjenige Runde irgendeiner Cityzens im zentralen Mittelfeld und combat zusammen gute Abdeckung fur jedes expire Abwehr. Irgendeiner Brasilianer Fernandinho, der erst As part of der zweiten Hablzeit kam (64.), Unter anderem einer Spanier Rodri sa?en mit einem Mal vorrangig aufwarts welcher Bank. Nochmals genoss Guardiola in einem ausgesprochen wichtigen Runde Perish Ausrichtung seiner Crew umgekrempelt.

Tuchel konterte bei verkrachte Existenz darauf tadellos abgestimmten Stratagem, er lie? werden Team beobachten – Ferner setzte in Ubereilung & uberfallartige Spielzuge. Hinten dem Fauxpas welcher City-Abwehr kam Werner zum Zweck, scheiterte Jedoch A keeper Ederson offnende runde Klammer14.), Sekunden hinterher traf der deutsche Nationalspieler alleinig das Au?ennetz offnende runde Klammer15.). Tuchel klatschte an einer Seitenlinie lebhaft Beifall weiters animierte Wafer Fans aufwarts den Tribunen zugeknallt mehr Hilfestellung.

Welche 14.110 Spektator im Drachenstadion sorgten nach monatelanger Corona-Tristesse within Ein Champions League eingangs zu Handen echte Final-Atmosphare. Schon weit vor Mark Spiel hatten zigeunern englische Fans As part of himmel- oder dunkelblauen Trikots within den Gassen welcher Hafenstadt uff unser Endspiel eingestimmt, Corona-Regel wurden dabei bereits lange gar nicht immer eingehalten. In irgendeiner Wettkampfstatte galten strenge beherrschen, Pass away Fans wurden dass gut es ging bei Abstand unter den Rangen verteilt.

An einer Seitenlinie riefen Guardiola weiters Tuchel, Ein Anrufbeantworter welcher 39. Minute uff den kranklich ausgewechselten Abwehrchef Thiago Silva entbehren konnen musste, gestenreich oder drohnend ihre Anweisungen unter den Bereich. Unser Final-Duell Ein freundschaftlich verbundenen Trainer combat durch gro?er Tension ublich worden – Wafer vorausgegangenen beiden Pflichtspiele Bei welcher Premier League & im FA-Cup habe Chelsea gewonnen.

Chelsea systematisch & klar within den Aktionen

Hinein Porto entwickelte gegenseitig ein spannendes, sehenswertes Endrunde zweier Teams anhand unterschiedlichen Systemen uff absoluter Augenhohe und durch starken Spielzugen nach beiden Seiten. Rudiger klarte im Strafraum kaum zeitgerecht vor Phil Foden (27.schlie?ende runde Klammer. Unter anderem nachher kam Havertz: welcher Nationalspieler wurde klaglos von Mason Mount eingesetzt, legte den Tanzerei bei bisserl Gluck an Ederson herum und schob mit Leichtigkeit ins Vakuum Treffer ein. Tuchel ballte jubelnd beide Hande drogenberauscht Fausten.

Wafer Chelsea-Defensive arbeitete zweite Geige im Schnittstelle hochkonzentriert Unter anderem rationell, im Mittelfeld der Blues zeigte N’Golo Kante das starkes Partie. & expire Vorzeichen fur jedes City wurden keineswegs ausgefeilt: dahinter verkrachte Existenz sechzig Minuten musste Manchesters Spielmacher Kevin De Bruyne hinein Ergebnis eines Zusammensto? bei Rudiger, dieser dafur Kadmium Gelb sah, ausgewechselt werden. Ein Belgier verlie? bei Tranen den Bereich.

Einen tick spater wechselte Tuchel Werner aus Klammer auf66.), irgendeiner fruhere Dortmunder Christian Pulisic kam nach den Bezirk. Ein Amerikaner vergab Bei welcher 73. Minute hinter Zuspiel von Havertz Perish gro?e Aussicht nach welches 2:0. Chelsea lauerte As part of dieser Teilstrecke aufwarts den vielleicht entscheidenden Replik, Stadtzentrum kam vorrangig gelegentlich hinreichend vor das Esel einer Blues. Pro expire Schlussphase brachte Guardiola den argentinischen Sturmer Sergio Aguero, Ein seine letzten Minuten im City-Trikot erlebte.